projekte_1307_seniortrainer Logo

Der Begriff senior Trainerin wurde künstlich geschaffen und kommt aus der Managementsprache. Eine Person mit viel Erfahrung ( senior ) gibt diese weiter an andere Menschen ( training ).

Ein Programm gefördert vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Familie, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein zur Etablierung von Menschen, die aus dem Berufsleben ausgeschieden und als Wissens- und Erfahrungsträger in unserer Bürgergesellschaft tätig sind. ��ltere Menschen sollen motiviert werden, ihr Erfahrungswissen weiterzugeben, und das freiwillige Engagement durch die Entwicklung von Angeboten und Projekten in allen Altersgruppen zu unterstützen. Sie stellen dazu ihre Erfahrungen und Kenntnisse aus Beruf, Familie, Ehrenamt und Alltagsleben zur Verfügung. SeniorTrainerinnen und seniorTrainer engagieren sich in einem weiten Spektrum von Freiwilligenorganisationen und Einrichtungen in unterschiedlichen Bereichen.

Wichtig für eine erfolgreiche Umsetzung des Programms ist die Zusammenarbeit und Vernetzung mit relevanten Akteuren vor Ort, mit Vertretern und Entscheidungsträgern aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Verbänden und Organisationen.

Wir für den Kreis Nordfriesland

 

BERATEN – UNTERSTÜTZEN – HELFEN GENERATIONSÜBERGREIFEND – EHRENAMTLICH

 

 

Unsere derzeitigen Projekte

 

– Besucherdienst – Sozialberatung – Die helfende Hand – Gedächtnistraining – Hausaufgabenhilfe/-betreuung – Lesepate – Wir helfen

– Spiele-Nachmittag für Senioren – Das möchte ich noch einmal…- Englisch für Senioren – Sicherheitsberatung für Senioren

– Handwerk/Schule – Unterrichtsbegleitung

 

 

Wie kommen Sie zu uns?

 

Sie kommen einfach zum Treffen dazu, um das Team kennen zu lernen und zu erfahren, welche Projekte durchgeführt werden. Dabei können Sie darüber nachdenken, ob und wie Sie sich selbst einbringen können und wie viel Zeit Sie investieren wollen.

Die neuen seniorTrainerinnen sollen für die neuen Rollen gut vorbereitet sein und zielgerichtete Unterstützung durch die Paten und Fortbildung bei ihren Projekten erhalten.

Die Hospitationsphase im Kompetenzteam ist Bestandteil der Ausbildung, die mit einem Grundkurs abschlie��t, der an der Akademie am See auf dem Koppelsberg bei Plön durchgef������hrt wird. Dabei werden Sie dann für Ihre neue Rolle als seniorTrainerin qualifiziert. Für die Vorbereitung auf den Grundkurs sollen die Kandidaten einen Einblick bekommen über die Tätigkeiten der anderen Teammitglieder. Außerdem dient die Hospitationsphase der gegenseitigen Klärung über die Zusammenarbeit im Team.

 

 

 

Das seniorKompetenzteam Nordfriesland freut sich auf Sie

Nähere Informationen unter Tel.: 04841-2153 oder E-Mail: seniortrainer@dw-husum.de

Zusätzliche Informationen über das Landesnetzwerk Schleswig-Holstein finden sie hier:

www.seniortrainer-sh.de

Das Projekt wird unterstützt durch das Land Schleswig-Holstein 1409_sh_soziales_logo_4c_klein