Internationale Tänze in der Ev. Familienbildungsstätte Husum

Sie haben die Gelegenheit, verschiedene Tänze aus aller Welt kennen zu lernen. Kreis- und Reihentänze, vielseitige Musikstile und Rhythmen werden angeboten.

Der nächste Tanztermin findet am Montag, 15. Januar 2018 um 14:30 Uhr in der Woldsenstr. 47 statt und dann immer alle 14 Tage. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, kommen Sie einfach vorbei!

 

Offenes Stillcafé und Babytreff finden zu neuen Zeiten statt!

Unser offenes Stillcafé und der Babytreff finden ab Januar 2018 zu neuen Zeiten statt.

Das Stillcafé ist ab Donnerstag, 11. Januar 2018 von 08:45 – 09:45 für alle Interessierten Mütter mit ihren Baby´s geöffnet und Meike Michaelsen, Still-Beraterin, freut sich auf alte und neue Gesichter in dieser Runde, die dann nicht mehr am Dienstag stattfindet!

Auch die Zeiten des offenen Babytreffs ändern sich ab Januar ein wenig. Sabine Otto heißt ab 23. Januar 2018 weiterhin jeden Dienstag, allerdings von 10:45-12:00 Uhr Mütter, Väter und ihre Kinder (bis 12 Monate) herzlich willkommen. Hier darf gesungen, gespielt und geschnackt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 04841 – 2153 im Büro der Ev. Familienbildungsstätte Husum.

Offenes Wohnzimmer Spiele im MGH Husum

Wer hat Lust auf Gesellschaftsspiele und einen netten Schnack bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Saft in gemütlicher Runde? Dann kommen Sie gerne dienstags von 15:00-17:00 Uhr ins Mehrgenerationenhaus Husum, Woldsenstraße 47. Gudrun Andresen heißt Sie herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gesprächskreis für Frauen „ Bibel in gerechter Sprache“

Bei diesen ökumenisch orientierten Treffen ist die Bibel in der neuen Übersetzung Grundlage für den Austausch im Gespräch. Die Frauen orientieren sich dabei an der weltweit gebrauchten Methode des Bibelteilens. Intensives Wahrnehmen und Austausch darüber erfolgen in sieben Schritten. Frauen, die auf diese Weise die Bibel miteinander entdecken und teilen möchten, sind herzlich eingeladen.

Das nächste Treffen findet am Montag, 18.09.2017 um 15:00 Uhr in der Ev. Familienbildungsstätte Husum, Woldsenstr. 47 statt. Ohne Anmeldung.

Martina Radtke, Elternzeitvertreterin für Heike Bayer

170307_Foto FBS Elternzeitvertretung

Sonja Wenzel

Bald erblickt der Nachwuchs das Licht der Welt: Heike Bayer, Leiterin des „Geschäftsbereichs 1 – (Familien-)Bildung“ beim Diakonischen Werk Husum, geht demnächst für ein Jahr in Elternzeit. Ihre Vertreterin ist Martina Radtke. Der Übergang auf die neue Verantwortliche wird sanft gestaltet: Nach einer intensiven, mehrwöchigen Einarbeitungszeit wird die 51-jährige Diplompädagogin die Ev. Familienbildungsstätte (FBS) und das Mehrgenerationenhaus sowie die Familienzentren ab dem 1. April eigenverantwortlich leiten. Martina Radtke arbeitete bereits in den Jahren 2005 bis 2015 beim Diakonischen Werk Husum in der Jugendhilfe. Die letzten beiden Jahre war sie in einer stationären Wohngruppe für Jugendliche tätig: „Das habe ich als sehr bereichernd empfunden“, sagt sie rückblickend. Von der neuen Aufgabe habe sie sich angesprochen gefühlt, denn sie erlaube einen völlig anderen Blickwinkel sowie einen neuen, interessanten Zugang zum Thema „Familie“. An ihrer neuen Wirkungsstätte sei sie präventiv tätig, meint sie und freut sich auf den lebendigen Betrieb mit bis zu 200 Personen, die tagtäglich bei der FBS und dem Mehrgenerationenhaus ein- und ausgehen. Sie erwarte eine „bunte, facettenreiche“ Arbeit. „Ich bin gespannt auf das Miteinander und auf die Vielfalt der Kulturen. Spannend ist auch die Vielzahl der unterschiedlichen Projekte“, so Martina Radtke.

 

Zum Foto:

Martina Radtke (l) übernimmt die Aufgaben von Heike Bayer während ihrer Elternzeit.

Wellcome sucht dringend ehrenamtliche Mitarbeiter

Das Projekt wellcome gibt es nun schon seit fast 12 Jahren in der Ev. FBS. Durch den Einsatz von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen unterstützen wir Familien im ersten Lebensjahr des Kindes, aber auch darüber hinaus mit einem Zeitaufwand von ca 2-3 Stunden pro Woche. Aktuell haben wir eine hohe Anfrage von Familien, die um Hilfe bitten. Wer Lust hat mitzumachen und junge Familien zu unterstützen, darf sich gerne an Sabine Tolkmitt wenden, die alle Fragen gerne beantwortet und Kontakte herstellt.

Sabine Tolkmitt,wellcome-Koordinatorin Husum,Tel. 04841/2153,
E-Mail:husum@wellcome-online.de,www.wellcome-online.de

161014_aktueller Flyer Suche EA

Yoga für Schwangere mit der Hebamme Maren Büttner

Beim Schwangerenyoga können Sie Ihren Körper auf wohltuende Weise bewegen, sich entspannen und den Kontakt mit Ihrem Kind bewusst genießen. (Wenn Sie schon Mutter sind, ist es eine gute Möglichkeit, auch dieser Schwangerschaft „bewußte Zeit“ zu schenken, ohne abgelenkt zu sein.)
Wir machen unterstützende Übungen für die Schwangerschaft und zur Linderung typischer Beschwerden. Mit Atem- und Stimmübungen sowie Übungen zur Nervenstärkung können Sie sich schon früh mental und körperlich auf die Geburt vorbereiten.
Sie können jederzeit während der Schwangerschaft mit dem Yoga beginnen. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Ein neuer Kurs beginnt am Montag, 12.09.2016 von 17:30-19:00 Uhr in der Ev. Familienbildungsstätte Husum, Woldsenstr. 47.

Für eine Anmeldung oder auch bei Fragen melden Sie sich bitte ab 05.09.2016 direkt bei der Hebamme Maren Büttner unter Email info@marenbuettner.de an.

 

Ab September 2016 gibt es in der FBS ein Still-Café.

Das Treffen startet ab 20.09.16 mit Meike Michaelsen, Still-Beraterin und bietet die Möglichkeit sich in netter Runde über Erfahrungen, Gefühle und Schwierigkeiten auszutauschen. Stillende Mütter und Schwangere, aber auch Mütter, deren Kinder mit der Flasche ernährt werden, sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, kommen Sie einfach immer dienstags von 10:30-11:30 Uhr vorbei.

Tolle neue Angebote ab September 2016 in Horstedt!

Diese Angebote der Ev. Familienbildungsstätte Husum sind alle neu für Baby`s / Kinder und ihre Eltern in Horstedt: Ab September 2016 findet in Horstedt im Gemeindehaus „Uns Huus“ in der Dorfstraße unter anderem ein Babytreff für die Kleinsten statt. Baby´s von 0-12 Monaten und ihre Eltern sind hier herzlich Willkommen auch mal spontan reinzuschauen, um zu singen und sich auszutauschen!
Und ebenfalls für die ganz Lütten ab der 8. Lebenswoche wird nun auch in Horstedt DELFI® angeboten. Danach geht es dann im Miniclub direkt weiter. Die Kinder ab 1 Jahr kommen mit ihren Eltern zum Singen, Spielen, Basteln, Lachen, Toben, Quatschen und noch mehr.

Alle Kurse werden von Jasmin Michelsen geleitet. Daher bitte alle Anmeldungen direkt bei ihr unter Telefon 04846-6017966.