Tag der Nachbarn – Wir lassen Blumen sprechen

Die Nachbarn zum Geburtstag einladen, ein Grillfest organisieren oder der lang geplante Straßenflohmarkt, alles nicht Coronakonform. Doch gerade jetzt ist gute Nachbarschaft so wichtig!

Denn wo sonst, wenn nicht in der Nachbarschaft, kann man so viele vertraute helfende Hände finden oder einfach mal einen Schnack über den Gartenzaun halten, um sich nicht ganz allein zu fühlen?!

Die Familienzentren des Diakonischen Werkes Husum in Tönning und Viöl setzen zum „Tag der Nachbarn“ am 29.05.2020 ein Zeichen für gute Nachbarschaft. –  Sie lassen Blumen sprechen:

Als „Dankeschön“ für die gute Nachbarschaft und zur Aufmunterung in dieser Zeit, werden Blumengrüße in Form von Samen verschenkt.

Diese schöne Aktion lässt sich mit dem gebotenen Abstand unkompliziert umsetzen: Die Nachbarn des Familienzentrums finden ihren Gruß einfach im Postkasten!

Die Koordinatorinnen Tanja Krien (Viöl) und Therese Zink (Tönning) freuen sich besonders darauf, dass die Nachbarn und alle anderen Familien mit einem Termin wieder persönlich ins Familienzentrum kommen können!

Parallel bleiben die Familienzentren natürlich auch telefonisch oder per Mail erreichbar:

Familienzentrum Viöl, 04843-2055143 / familienzentrum-vioel@dw-husum.de

Familienzentrum Tönning, 04861-6175718  / familienzentrum-toenning@dw-husum.de

 

Auf weiterhin gute Nachbarschaft!

200527_Tönning_Foto zur Pressemitteilung_Tag des Nachbarn    200527_Tönning_Foto zur Pressemitteilung_Tag des Nachbarn

Tönning                                                                                                 Viöl