Eröffnung des Leseclubs in der Stadtbücherei Tönning

Die Stadtbücherei Tönning und das Mehrgenerationenhaus des Diakonischen Werkes Husum bieten künftig vielfältiges Freizeitprogramm rund ums Lesen an.

die Leseclubs der Stiftung Lesen bieten Kindern eine außerunterrichtliche Lernumgebung, um gemeinsam zu lesen, zu spielen und mit verschiedenen Medien kreativ zu sein. Die Stiftung Lesen eröffnet gemeinsam mit der Stadtbücherei Tönning und dem Mehrgenerationenhaus des Diakonischen Werkes Husum einen neuen Leseclub in der Stadtbücherei Tönning.

Wir laden Sie herzlich ein zur:

Eröffnung des Leseclubs in der Stadtbücherei Tönning

Am Markt 1, Tönning

am 04. Februar 2020 um 16:00 Uhr

Die Leseclubs sind eine bundesweite Initiative der Stiftung Lesen. Das Konzept unter dem Motto „Mit Freu(n)den lesen“ hat sich bereits zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt: Mittlerweile besuchen über 10.000 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren regelmäßig die über 250 Leseclubs, die die Stiftung Lesen mit Mitteln  aus  dem  Programm  „Kultur  macht  stark.  Bündnisse  für  Bildung“  des  Bundesministeriums  für Bildung und Forschung und lokalen Bündnispartnern bisher in allen Bundesländern eingerichtet hat.

In den Leseclubs können Kinder betreute freizeitorientierte Angebote wahrnehmen, die ohne Notendruck ihre Lesemotivation steigern. Die Clubs eröffnen dadurch besonders niedrigschwellige Zugänge zum Lesen. So erreichen sie auch Kinder aus bildungsbenachteiligten Verhältnissen und mit Migrationshintergrund. Dabei machen die Leseclubs sich den sogenannten „Peer-Group-Effekt“ zunutze, da sie Kindern Raum bieten, sich gegenseitig zu unterstützen und so zum regelmäßigen Lesen zu motivieren.

Neben  einer  umfangreichen  Medienausstattung  erhalten  die  ehrenamtlichen  Betreuer  der  Leseclubs Präsenz-Weiterbildungen sowie die Möglichkeit, an weiterführenden Webinaren teilzunehmen. Dies trägt entscheidend zum erfolgreichen Aufbau und einer nachhaltigen Weiterentwicklung der Leseclubs bei.

Der Leseclub findet wöchentlich dienstags von 16.00 – 17.00 Uhr in der Stadtbücherei Tönning statt.