Senioren mit dem Fahrrad unterwegs – aber sicher!

Fußgänger wie auch Radfahrer haben keine Knautschzone, sodass es bei Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern zu nicht unerheblichen Verletzungen kommen kann. Bemerkenswert ist, dass rund 90% der getöteten Radfahrer den Unfall mit einem vorschriftsmäßig befestigten aufgesetzten Fahrradhelm überlebt hätten! Um als Radfahrer sicherer im Straßenverkehr zu sein, muss man ein verkehrssicheres Fahrrad führen und beim Fahrverhalten einkalkulieren, dass andere Verkehrsteilnehmer ihn als Radfahrer schlechter erkennen und auch hören. Gerade bei den immer beliebter werdenden „Pedelecs“ sind diese Aspekte besonders zu beachten. In dem kostenlosen Vortrag von Herrn Schaer vom Seniortrainerkompetenzteam am Dienstag, 20. Februar 2018 um 14.30 Uhr in der FBS Husum, Woldsenstr 47 gibt es viele nützliche Tipps für die Praxis. Wir freuen uns über eine Spende!

Anmeldungen im Büro unter Telefon 04841-2153 .Sprechen Sie auch gerne auf den Anrufbeantworter.